Begleite unseren Ausbau auf dem Weg zum Traum-Camper

Wie baut man eigentlich einen Camper aus? Hättest du uns diese Frage vor zwei Jahren gestellt, wäre unsere Antwort wahrscheinlich diese gewesen: Keine Ahnung, aber gibt’s da nicht Youtube Tutorials? Ja, die gibt es. Einige sogar! Aber wenn du bereits selbst in die Materie eingetaucht bist, hast du vielleicht schon festgestellt: Es ist gar nicht so einfach, aus dem Meer an Möglichkeiten das passende Setup für das eigene Zuhause auf vier Rädern zu finden.

So ging es auch uns, als wir Anfang 2021 entschieden, nach etlichen Roadtrips in unterschiedlichsten Gefährten unseren lang gehegten Traum vom eigenen Van in die Tat umzusetzen. Obwohl wir beide keine handwerklichen Berufe haben und unser Werkzeugkasten bislang eher aus Laptop, Kamera und Smartphone bestand, war für uns von Beginn an klar: Wenn wir einen Camper ausbauen, dann selbst! Und weil wir beide absolute Perfektionisten sind, ging das mit unendlich vielen Stunden Recherche, ganz viel Planung und vor allem einer Menge Try and Error einher.

All diese Learnings, Erfahrungen und Best Practices möchten wir auf dieser Seite mit dir teilen und dich Schritt für Schritt mit durch den Ausbau unseres Mercedes Sprinter zum autarken Van nehmen. In den nächsten Monaten findest du hier Beiträge zu den Themen Kaufentscheidung, Dämmung & Isolierung, Standheizung, Stromversorgung, Möbelbau, Wasser-Setup, Offroad Essentials und vieles mehr!

In der Zwischenzeit schau gern auch auf unserem Instagram Kanal vorbei. Dort findest du schon jetzt Highlights zu allen bisherigen Ausbauschritten und kannst unser Projekt mit all seinen Höhen und Tiefen live verfolgen! 🙂

Und nun: ganz viel Spaß beim Stöbern und hoffentlich eine Menge Inspiration bei deinem eigenen Camper-Ausbau!

Erste Schritte

WELCHES BASISFAHRZEUG IST DAS RICHTIGE?

Der Traum vom eigenen Camper ist zum Greifen nah und du möchtest am liebsten gleich loslegen. Doch bevor das Projekt Van Ausbau starten kann, gilt es eine zentrale Frage zu klären: Welches Auto ist das richtige Basisfahrzeug?

Mehr dazu →

camper-ausbau-basics-stellplatz-teaser

STELLPLATZ, WERKZEUGE, MATERIALIEN: UNSERE BASICS

Wo finde ich einen geeigneten Platz zum Ausbau? Welche Werkzeuge brauche ich? Wo bekomme ich Materialien und Einbauteile her? Wir beantworten dir die Fragen, die wir uns am Anfang gestellt haben.

Mehr dazu →

ALLES MUSS RAUS: ROSTENTFERNUNG & REINIGUNG

Das Basisfahrzeug ist gekauft, ein Stellplatz zum Ausbau gefunden – das Projekt Traum-Camper kann endlich starten! Wir zeigen dir, wie du deinen Kastenwagen Schritt für Schritt für den Ausbau vorbereitest.

Mehr dazu →

camper-selbstausbau-sitzecke-norwegen

Unsere Ausbau-Essentials

Als wir mit unserem Ausbau gestartet sind, waren Stichsäge und Akkuschrauber so ziemlich die einzigen größeren Tools in unserem Werkzeugkasten. Mittlerweile haben wir ein ganzes Lager voll mit Tools und Materialien, die wir bei unserem Projekt nicht mehr missen möchten.
Damit du nicht so lange suchen musst wie wir, haben wir dir unsere Must-Haves in unserem Amazon Shop zusammengestellt. Konkrete Empfehlungen findest du jeweils in den Artikeln zu den einzelnen Ausbauschritten.

Außerdem findest du in unserem Amazon Shop auch alle weiteren Gadgets und Einrichtungsgegenstände, die wir im Camper verbaut haben und nutzen sowie unsere Roadtrip Essentials. Es lohnt sich also in jedem Fall, vorbei zu schauen!

Dämmung, Fenster & Offroad-Features

camper-ausbau-isolierung-alubutyl-3

CAMPER DÄMMUNG & ISOLIERUNG: VON ARMAFLEX BIS ZUM BODEN

First things first: Bevor wir mit dem Holzausbau beginnen, kümmern wir uns um die Isolierung von Wände, Decke und Boden und auch der Bodenbelag darf einziehen.

Mehr dazu →

WIR VERPASSEN SPRINTI DEN OFFROAD-LOOK

Frontrunner Dachträger, All Terrain Reifen, Höherlegung: Damit Spriniti auch abseits asphaltierter Straßen zurecht kommt, haben wir ihm einige technische und optische Offroad-Erweiterungen verpasst!

Mehr dazu →

Unsere Partner

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar abschicken